Icon_Fleisch_Headline

In frischem und verarbeitetem Fleisch

Transglutaminase in der Fleischindustrie ermöglicht es Produkten, einen besseren Biss und eine bessere Textur zu erhalten. In fermentierten Produkten (Peperoni, Salami) reduziert Transglutaminase die Fermentationszeit um bis zu 30%.

In gekochten Produkten wie Roastbeef, Schinken, Hot Dogs, Bologna und ähnlichen Produkten sorgt eine bessere Textur und Saftigkeit.

Das Enzym ist besonders wirksam für die Kaltverklebung kleiner und großer Fleischstücke, einschließlich Rindfleisch, Hühnchen und Schweinefleisch, was einen Materialverlust verhindert und ein gleichmäßiges Kochen und ein schönes Aussehen der Portionen ermöglicht.

Vorteile sind:

  • Reduziert den Verlust während des Schneidevorgangs 30 % – 40%
  • Fleischrekonstruktion und Herstellung von Produkten mit verschiedenen Formen
  • Verbessert die Produktstabilität und Haltbarkeit
  • Entwicklung von Produkten mit niedrigem Natriumgehalt
Bild_Meat_01
Bild_Meat_02
Rufen Sie uns an!